Major i.G. Martin Prokoph trat 2002 in die Bundeswehr ein und wurde 2005 Offizier der Heeresfliegertruppe. Er studierte Pädagogik an der Universität der Bundeswehr in München.

2013 besuchte er den Stabsoffizierlehrgang an der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg. 2015 wurde er für die Teilnahme am Generalstabs-/Admiralstabslehrgang national an der Führungsakademie ausgewählt.

Seit 2017 ist er G3 in der Cooperative Security Division im Internationalen Militärstab der NATO in Brüssel.

Er ist seit 2015 Mitglied des CNSS und seit 2019 dessen vierter stellvertretender Vorsitzender.